arztpraxis.com

30.11.15

2,6 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland

In Deutschland waren nach Angaben des Statistischen Bundesamts Ende 2013 etwa 2,6 Millionen Menschen pflegebedürftig. Ende 2012 waren es erst rund 2,5 Millionen. 71 Prozent der Betroffenen werden zu Hause gepflegt (fast 1,9 Mio). Die häusliche Pflege von 1,25...

Lesen Sie weiter
29.11.15

Alte Medikamente in den Restmüll: Kampagne gegen Umweltbelastung

Die Erkältung überstanden, der Hustensaft längst abgelaufen: Dass alte Medikamente in den Restmüll statt in den Abfluss gehören, sollen die Saarländer künftig auf Flugblättern und Plakaten lernen. Neun saarländische Institutionen haben eine Kampagne gestartet,...

Lesen Sie weiter
28.11.15

Kurzinformation für Patienten: „Angst – normales Gefühl oder doch eine seelische Störung?“

In der Kurzinformationen für Patienten „Angst – normales Gefühl oder doch eine seelische Störung?“ informiert das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) über normale und krankhafte Angst sowie über Behandlungsmöglichkeiten. Dazu gibt es Hinweise, was...

Lesen Sie weiter
27.11.15

Krank statt entgiftet - Gefährliche Ayurveda-Pillen aus Sri Lanka

Gewichtsverlust, Konzentrationsstörungen, Schmerzen und Leistungsknick: Die Patientin, die in die Sprechstunde des Hamburger Nierenarztes Tobias Meyer kam, hatte zahlreiche Beschwerden. In ihrem Blut wurden - in niedrigen Konzentrationen - Quecksilber, Arsen und Blei...

Lesen Sie weiter
26.11.15

Aus PRAXISMANAGERIN AKTUELL: Patientenverfügungsaufbau - Checkliste für Ihre Patienten

Kurze Einleitung mit Namen, Geburtsdatum und Wohnort * Situationen, für die die Patientenverfügung gelten soll - möglichst konkrete Beispiele, ohne die Verfügung auf diese zu beschränken * Ärztliche und pflegerische Maßnahmen, die vorgenommen werden sollen * Wünsche...

Lesen Sie weiter
25.11.15

Klinik muss Adresse eines Patienten bei Schadenersatzforderung nennen

Der Betreiber einer Klinik ist grundsätzlich verpflichtet, die Adresse eines Patienten mitzuteilen, wenn ein Mitpatient gegen diesen Schadenersatz einklagen möchte. Das berichtet die "Monatsschrift für Deutsches Recht"(Heft 16/2015) unter Berufung auf ein...

Lesen Sie weiter
24.11.15

IGeL-Tipp: Die optimale IGeL-Broschüre

Die IGeL-Broschüre ist das wohl am besten geeignete Instrument, Ihr Angebot potentiellen Interessenten gegenüber darzustellen und Ihre Gespräche zu unterstützen. Checken Sie die Qualität Ihrer Broschüre anhand folgender Fragen: Hat Ihre Broschüre ein handliches...

Lesen Sie weiter
23.11.15

Patienteninformation zum Thema Masern

Auf zwei Seiten vermitteln die Patienteninformationen „Masernimpfung bei Kindern – was Sie wissen sollten“ und „Nachholimpfung – bin ich vor Masern geschützt?“ wichtige Fakten und praktische Tipps zum Thema Masern und Impfschutz. Die Reihe „Kurzinformationen für...

Lesen Sie weiter
22.11.15

Terminvergabe - Gesprächsleitfaden für Ihr Team

Die Grundlage für jede Terminvergabe: Der Gesprächsleitfaden für Ihr Team Erstellen Sie am besten gemeinsam im Team einen Gesprächsleitfaden, nach dem Sie Termine einheitlich vergeben. In diesen Leitfaden gehören folgende Punkte: Wer ist der Anrufer und welche Daten...

Lesen Sie weiter
21.11.15

20 Millionen gesetzlich Versicherte erhalten jährlich ein IGeL-Angebot

Niedergelassene Vertragsärzte bieten immer häufiger sogenannte "Individuelle Gesundheitsleistungen" (IGeL) an. Laut einer repräsentativen WIdO-Umfrage hat jeder dritte gesetzlich Versicherte innerhalb von zwölf Monaten ein entsprechendes Angebot...

Lesen Sie weiter
Treffer 1 bis 10 von 30
<< < Vorherige 1 2 3 > >>
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH