arztpraxis.com

26.08.2014   |   Praxisleitung

Praxisleitung: Die 8 Aspekte motivierender Mitarbeiterführung im Überblick


  • Ein guter Start: Lassen Sie neue Mitarbeiter bereits vor ihrer Einstellung einige Tage zur Probe arbeiten und geben Sie ihnen von Anfang an klare Aufgaben. Ideal wäre eine Kollegin, die ihre Einabeitungsphase wie ein Mentor begleitet.
  • Passendes Aufgabengebiet: Verteilen Sie die Zuständigkeiten im Team entsprechend den Persönlichkeiten (introvertiert, extrovertiert) sowie den Stärken und Schwächen Ihrer Mitarbeiter.
  • Klare Zielvereinbarungen: Sagen Sie, was Sie erwarten, vermitteln Sie Arbeits- und Praxisziele und sprechen Sie in regelmäßigen Abständen darüber.
  • Animieren Sie zu Mitdenken und Verbesserungmanagement.
  • Gutes Delegieren: Wenn Sie die Übertragung von Aufgaben klar und nachhaltig vermitteln, ist diese Herausforderung ein echter Motivationsgarant.
  • Regelmäßiges Feedback: Ehrliches Lob beflügelt, konstruktive Kritik bringt weiter. Kritisieren Sie Mitglieder Ihres Praxisteams aber niemals „öffentlich“, etwa vor Kolleginnen oder Patienten.
  • Teambuilding: Gestalten Sie Teammeetings so, dass sich alle Teammitglieder zu Wort melden. Am besten gelingt das durch einen Besprechungsplan mit Themen und Zuständigkeiten. Tragen Sie bei zu einer vertrauensvollen Atmosphäre, die Offenheit und Ideenreichtum belohnt. Auch gemeinsame Unternehmungen festigen den Teamgeist.
  • Weiterbildung: Planen Sie jährlich, wer welche Schulungen besucht. Lassen Sie das Gelernte im Praxismeeting präsentieren.
  • Prämien: Falls es zu Ihrer Praxis passt: Boni, Prämien oder Gewinnbeteiligungen stellen für besonders engagierte Mitarbeiterinnen einen weiteren positiven Anreiz dar.

Einige dieser Punkte können Sie an Ihre Leitende MFA delegieren, allerdings sollten Sie maßgeblich am Konzept mitwirken. Sie werden sehen, es lohnt sich: Motivierte Mitarbeiter bringen Ihnen mittelfristig Entlastung und Zeitgewinn, mehr Qualität und ein besseres Praxisklima, das Ihre Patienten bereits beim Betreten der Praxis spüren.


Diesen Artikel empfehlen:
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH