arztpraxis.com

29.05.2016   |   ZFA Persönlich, Arzt News

So sichern Sie Ihre Praxisdaten sinnvoll

Die tägliche Sicherung Ihrer Praxisdaten ist ein absolutes Muss. So gehen Sie wirklich auf Nummer Sicher:

  • Verwenden Sie für jeden Wochentag einen anderen Datenträger.
  • Wenn Sie absolut auf sicher gehen wollen, nutzen Sie die "Zehn-Band-Strategie": Vier Tagesbänder (Montag bis Donnerstag), vier Wochenbänder (jeweils Freitag) und zwei Monatsbänder, mit denen einmal pro Monat die Daten gesichert werden.
  • Bewahren Sie die Sicherungskopien außerhalb der Praxis auf, damit Sie die Daten im Falle von Feuer oder Einbruch wiederherstellen können.
  • Speichern Sie täglich den gesamten Datensatz, nicht nur die Änderungen des Tages. Damit haben Sie weniger Arbeit und Aufregung bei der Wiederherstellung der Daten.

Diesen Artikel empfehlen:
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH