arztpraxis.com

27.08.2017   |   Selbstmanagement, ZFA Persönlich

Schreiben Sie jeden Abend Ihr persönliches Erfolgstagebuch

Die Idee, von der Sie in diesem Beitrag erfahren, kann Ihr Leben komplett umkrempeln. Und das Geniale daran ist: Sie müssen dafür täglich nur ein paar Minuten aufwenden.

Das Geheimnis für mehr Glück und Erfolg ist so einfach, dass es schon fast unglaubwürdig klingt. Aber es funktioniert, glauben Sie es. Sie müssen nicht mehr tun, als jeden Abend ein paar Zeilen schreiben.

So geht‘s: Kaufen Sie sich ein schönes Heft und notieren Sie darin jeden Abend vor dem Schlafengehen, was Ihnen an diesem Tag besonders gut gelungen ist, z. B. das erfolgreiche IGeL-Gespräch mit Patient X, dass Sie alle geplanten Aufgaben geschafft haben, die schnelle Erledigung einer Reklamation.

Und dann noch, wie Sie Ihrer Tochter erfolgreich bei den Hausaufgaben geholfen haben, wie gut das Gespräch mit der Nachbarin gelaufen ist, in dem Sie ihr sagen muss­ten, dass Sie die laute Musik nach 12 Uhr nicht mögen. Halten Sie auch Kleinigkeiten fest.

Was passiert, wenn Sie das machen? Na ganz klar, Sie beenden Ihren Tag mit positiven Gefühlen. Und das lässt Sie wiederum beschwingt und gut gelaunt in den nächsten Tag gehen.

Denn: Am nächsten Morgen werfen Sie als Erstes gleich wieder einen Blick in die Erfolgsmeldungen vom Vortag – Sie werden sehen, Ihr Tag wird noch besser als der vorherige.

Und wenn Sie mal der Frust übermannt oder ein Misserfolg wehtut, einfach die lange Liste der Erfolge anschauen – und die Motivation kommt garantiert wieder. 


Diesen Artikel empfehlen:
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH