arztpraxis.com

19.02.2017   |   Arzt News

Kassenärztliche Vereinigung: Mehr Anstrengungen gegen Ärztemangel

Im Kampf gegen den Ärztemangel auf dem Land muss nach Ansicht der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB) mehr getan werden. "In einigen Regionen haben wir bereits eine Unterversorgung", sagte eine KVB-Sprecherin. Das betreffe Hausärzte und auch Fachärzte. "Langfristig werden viele Ärzte in Ruhestand gehen, weil der Altersschnitt sehr hoch ist." Um die frei werdenden Stellen nachbesetzen zu können, müsse unter anderem die Allgemeinmedizin an den Unis attraktiver gemacht werden. "Die wird bisher etwas stiefmütterlich behandelt." Für junge Ärzte müssten die Bedingungen auf dem Land zudem attraktiver gestaltet werden. dpa


Diesen Artikel empfehlen:
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH