arztpraxis.com

27.10.2016   |   Qualitätsmanagement-, Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement: Verhindern Sie zum Quartalsbeginn Warteschlangen am Empfang

Immer wieder zu Quartalsbeginn sind lange Warteschlangen am Praxisempfang zu beobachten. Viele Patienten wollen gleich alles auf einmal erledigen. Daneben läuft natürlich der normale Sprechstundenbetrieb weiter. Personaleinsatzplanung und Abläufe müssen also unbedingt auf den Andrang abgestimmt werden.

So sieht eine perfekte Organisation zu Quartalsbeginn aus:

  • In den ersten zwei Wochen des Quartals ist der zentrale Empfang mit zwei Kolleginnen zu besetzen.
  • Die technische Ausstattung, insbesondere der Drucker, muss voll einsatzfähig sein. Toner oder Tinte ist jeweils vor Sprechstundenbeginn ausreichend nachzufüllen.
  • Evtl. kann ein zweiter Drucker am Empfang eingesetzt werden. Alternativ können auch Quittungsformulare vorab ausgedruckt werden und per Hand vervollständigt werden.
  • Formulare müssen ausreichend und schnell verfügbar sein.
  • Stellen Sie vorsichtshalber einen Stuhl in den Empfangsbereich. Dann können sich schwache Patienten hinsetzen.
  • Füllen Sie den Terminplan der MFAs an diesen Tagen nicht zu sehr mit Funktionsdiagnostik oder Therapie, damit es am Empfang wirklich schnell weitergeht.
  • Ihr Nutzen: Mit diesen Vorbereitungen schaffen Sie für Ihre Patienten und fürs ganze Team einen angenehmen Quartalsstart.

Aus unserem Beratungsbrief QM kompakt - Qualitätsmanagement erfolgreich einführen und weiterentwickeln. Für QMBs und QM-Verantwortliche. Für mehr Infos zu QM kompakt hier klicken.


Diesen Artikel empfehlen:
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH