arztpraxis.com

22.04.2017   |   Arzt News, Arzthelferin/MFA News

Reha-Kliniken in MV für Erweiterung des neuen Kriterienkatalogs

Die Reha-Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern haben sich bei der Neujustierung der Belegungsregelung für eine Erweiterung des sieben Punkte umfassenden Kriterienkataloges eingesetzt. Neben der Ausstattung der Klinik oder der Patientenzufriedenheit sollte zu den bundesweit einheitlichen Qualitätskriterien auch die im Kurort vorhandene Infrastruktur bewertet werden, sagte der stellvertretende Präsident des Landesbäderverbands, Dirk Gramsch, bei einem Treffen von Vertretern der 61 Reha-Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern. Hintergrund sei, dass sich die Qualität der Infrastruktur eines Kurortes ebenso wie die Behandlung in der Klinik selbst auf das Wohlbefinden der Patienten auswirke. dpa


Diesen Artikel empfehlen:
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH