arztpraxis.com

22.08.14

Fortbildungstipp: Wie wäre es mit einem Online-Seminar?

Online-Seminare  Günstige und praktische Fortbildung am PC zum Thema Abrechnung: EBM, GOÄ, IGeL und Abrechnungsorganisation So sparen Sie sich Reise- und Ausfallkosten: In diesen Online-Seminaren bilden Sie sich und Ihr Team ganz einfach in EBM, GOÄ & Co....

Lesen Sie weiter
20.08.14

Gutachten: Bessere Bezahlung lockt Ärzte nicht aufs Land

Eine höhere Vergütung für niedergelassene Ärzte in Mangelregionen hat bisher kaum zusätzliche Mediziner aufs Land gelockt. "Das zeigt, dass Vergütungsanreize nicht ausreichen, um das Problem der mangelnden Niederlassungsbereitschaft in ländlichen und...

Lesen Sie weiter
19.08.14

Patient erscheint nicht zum Termin – wie ist das mit dem Ausfallhonorar?

Sagt der Patient einen vereinbarten Termin sehr kurzfristig ab oder bleibt er unentschuldigt fern, ist dies für Sie nicht nur ärgerlich, sondern verursacht auch einen finanziellen Schaden, wenn Sie den Termin nicht für einen anderen Patienten nutzen können. Dann stellt...

Lesen Sie weiter
18.08.14

Kassen warnen vor zunehmenden Zusatzleistungen

Sachsen-Anhalts Ärzte bieten zunehmend Gesundheitsleistungen (IGeL) an, die Patienten selbst zahlen müssen. Das ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei den Krankenkassen. "Ständig kommen neue Angebote hinzu", sagte der AOK-Sprecher für...

Lesen Sie weiter
17.08.14

Aus QM kompakt: Diese Dokumente gehören ins QM-Handbuch

Diese Dokumente gehören in Ihr QM-Handbuch Das QM-Handbuch ist eine Gesamtübersicht der Dokumente, die Sie in Ihrer Praxis benutzen und für Ihr Qualitätsmanagement einsetzen. Sie unterscheiden dabei fünf verschiedene Arten von Dokumenten: Verfahrensanweisung...

Lesen Sie weiter
16.08.14

Attest ab 1. Krankheitstag ist rechtens

Viele Arbeitnehmer glauben, wenn sie arbeitsunfähig krank sind, genüge es, erst am bzw. ab dem dritten Tag ein entsprechendes Attest vom Arzt vorzulegen. Das wird zwar tatsächlich in vielen Unternehmen so gehandhabt, aber die Rechtslage sieht so aus: Nach § 5 Abs. 1...

Lesen Sie weiter
15.08.14

Mehrheit der Deutschen misstraut Ärzten im Urlaubsland

Fast die Hälfte der Deutschen (49 Prozent) würde nach einer notwendigen Behandlung im Urlaubsland zur Sicherheit noch einmal ihren Hausarzt aufsuchen, sobald sie wieder zu Hause sind. Weitere 37 Prozent stimmen dieser Aussage zumindest teilweise zu. Zu diesem Ergebnis...

Lesen Sie weiter
13.08.14

Gratis-Download de Monats: Vorlage "Meldung Stichverletzung"

Wenn in Ihrer Praxis eine Stichverletzung passiert, können Sie das mit dieser Vorlage korrekt festhalten und melden. Hier geht es zum Download! Wollen Sie Zugriff auf 1000 Seiten wichtige und hilfreiche Informationen, die Sie kostenlos auf Ihren PC herunterladen...

Lesen Sie weiter
12.08.14

Aus Arztpraxis ABRECHNUNG: Praxistipp für mehr Honorar

Rechnen Sie auch die oft vernachlässigten „kleinen“ Leistungenkonsequent ab. Natürlich sind der Leistungsabrechnung durch die umfassenden Budgetierungen, gerade in der GKV durch RLV und QZV, Grenzen gesetzt.Dennoch sind es auch die „kleinen Leistungen“, die ggf. sogar...

Lesen Sie weiter
11.08.14

SZ: Deutschlands Arztpraxen für Behinderte schlecht zugänglich

Die meisten Arztpraxen in Deutschland sind für Behinderte schlecht zugänglich. Nur 22 Prozent der Arztpraxen für Allgemeinmedizin verfügten über einen für Rollstühle geeigneten Zugang oder einen Aufzug, meldet die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf eine...

Lesen Sie weiter
Treffer 11 bis 20 von 28
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH