arztpraxis.com

24.09.2015   |   Arzt News, Arzthelferin/MFA News

Neues Gerät für schonendere Behandlung von Herzpatienten

Am Universitätsklinikum Magdeburg können Patienten mit Herzerkrankungen künftig schonender behandelt werden. Ein neuer, gut 1,76 Millionen Euro teurer Herzkatheter-Messplatz ist die Grundlage dafür. Das Gerät wird etwa eingesetzt bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen sowie beim Einsetzen von Schrittmachern oder Herzklappen. Gerät und Einbau wurden vom Land Sachsen-Anhalt finanziert. dpa


Diesen Artikel empfehlen:
© arztpraxis.com    |   entwickelt von: L.N. Schaffrath DigitalMedien GmbH